Nachwuchs

Die Tamburica Oslip bemüht sich, immer wieder Nachwuchs für die bestehende Tamburicagruppe heranzubilden und gründet regelmäßig neue Kindergruppen. Alle zwei/drei Jahre werden Kinder ab 7 Jahren eingeladen, bei der kleinen Gruppe mitzumachen.
Das Ziel bei der Arbeit mit den Kindern ist nicht nur, ihnen die Noten und die Spieltechnik am Instrument beizubringen, sondern mit ihnen ein eigenes Tamburicaorchester zu bilden, sodass die Kinder in der Lage sind, alle erforderlichen Instrumente und Stimmen zu spielen um eigenständig auftreten zu können. Aber genauso wichtig wie Musik und Tanz ist in der Kindergruppe die kroatische Sprache, auf deren Pflege bei der Arbeit mit den Kindern daher immer viel Wert gelegt wird.
Die Kinder studieren Volkslieder aber auch kleine Konzertstücke ein und mit der Zeit erlernen sie auch Volkstänze und werden so für den Übertritt in die große Gruppe vorbereitet.
Derzeit gibt es zwei Kindergruppen. Eine Gruppe wurde im September 2015 gegründet und umfasst 8 Kinder, 4 Buben und 4 Mädchen, die inzwischen drei Jahre Tamburica spielen. Die zweite Kindergruppe mit jüngeren Kindern besteht seit September 2018 und umfasst 5 Kinder. Die Kinder haben eine eigene Tracht, die genauso aussieht wie die der Großen. Die Kindergruppen proben einmal in der Woche und lernen verschiedene Volkslieder, kleine Konzertstücke und Tänze.

Leitung der Kindergruppen

  • Ljuba Szinovatz
  • Alexandra Presich
  • Christiana Dannenmaier

Anfragen an: info@tamburica-uzlop.at