Tournee nach Hamburg – 110 Jahre Finkwarder Speeldeel

Am Donnerstag, dem 2. Juni, reisten 20 Mitglieder der Tamburica Uzlop nach Hamburg, um an den Feierlichkeiten anlässlich des 110-Jahr- Jubiläums der befreundeten Folkloregruppe „Finkwarder Speeldeel“ teilzunehmen, welche die Gruppe 2014 während einer Tournee in Shanghai kennengelernt hat.

Während des Aufenthaltes in Hamburg absolvierte die Tamburica Uzlop drei Auftritte – so spielten sie sowohl am Samstagnachmittag im Altersheim Bodemannheim in Finkenwerder als auch am Sonntag während des ökumenischen Gottesdienstes und dem 110-Jahr- Jubiläumskonzert auf der Finkenwerder Karkmess, wo auch zwei Tänze dargeboten wurden. Neben den Auftritten wurde auch ein breites Freizeitangebot für die Burgenländer geboten. So wurden die Werksgelände von Airbus und Eurogate Container Terminal in Hamburg besichtigt. Außerdem wurde eine Hafenrundfahrt unternommen, die von Finkenwerder nach Hamburg führte. Dort stand etwas Zeit zur Verfügung, die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden: Einige machten sich auf den Weg zur St. Michaeliskirche, andere gingen auf Shoppingtour oder erkundeten die Innenstadt und ihre Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Landesbrücken, das Rathaus oder den Jungfernstieg.

Die Tamburica Uzlop hat sich über die Einladung nach Hamburg sehr gefreut und bedankt sich noch einmal recht herzlich bei der Finkwarder Speeldeel für die Organisation und die Gastfreundschaft!
Wir wünschen noch einmal alles Gute zum 110-Jahr- Jubiläum und freuen uns schon auf ein nächstes Zusammentreffen!